Go Sail | Segelschule am Gardasee und Segelkurse am Gardasee - Go Sail

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Segelschule

Go Sail ist DIE Segelschule, wenn es um die Asso 99 geht. Auf diesen schnellen Seglern und den anderen Schiffen unserer Flotte geben unsere zertifizierten Lehrer Kurse für alle Level.

Dieses Angebot wird durch unsere Spezialkurse erweitert:


Unsere Skipper sind alle leidenschaftliche Segler und sind durch Regatten und Kreuzfahrten auf allen Gewässern dieser Erde in ständigem Training!
Unsere Kurse bieten wir sowohl für den Einzelnen, als auch für Gruppen mit einer Maximalgröße von 6 Teilnehmern.
Alle Kurse werden sowohl unter der Woche, als auch am Wochenende angeboten. In der Hochsaison von Juli bis August bieten wir euch saftige Preisnachlässe bei Kursen und Ausfahrten unter der Woche!
Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, Versicherung und der jährlichen Einschreibung in unseren Sportverein.


  

Grundkurs (kollektive)
Für all diejenigen, die zum ersten Mal die Segel setzen und für alle Segler mit wenig Erfahrung.
Dieser Kurs stellt den perfekten Einstieg in die weite Welt des Segelns dar und bietet theoretische Grundkenntnisse und praktische Erfahrung auf Segelschiffen. Das Ziel dieses Kurses ist es, ein voll funktionsfähiges Mannschaftsmitglied auf dem Segelboot zu werden.

Behandelte Themen:
Nomenklatur, Aufrüstung des Bootes, Knoten, Fahrweisen, Wende, Halsen, Kreise und Achter, Verwendung verschiedener Segel und Ankerbojen

Kursdauer und -kosten:

8 Module à drei Stunden - 300 €
Mindestteilnehmerzahl: 5


  

Fortgeschrittenen Kurs (kollektive)
Dieser Kurs ist für alle jene, welche den Basiskurs absolviert haben und/oder bereits die Grundkenntnisse perfektioniert und/oder Erfahrung an Board gesammelt haben. Der Kurs behandelt alle Details bezüglich der Handhabung des Spinnakers.
Der Kurs wird auf Kajütbooten von ca. 10 Metern – unserem fantastischen Regattaboot Asso99 – abgehalten, welche die idealen Schiffe für diese Lernphase sind. Das Ziel dieses Kurses ist, alle theoretischen und praktischen Techniken und Kenntnisse zu erwerben, um das Spinnaker sicher und autonom handhaben zu können.

Behandelte Themen:
Wiederholung der Grundmanöver, Aus- und Einfahrt in den Hafen, das Spinnaker und seine Auf- und Abrüstung – hissen und abtakeln - und das dazugehörige Manöver – die Halse.

Kursdauer und -kosten:

8 Module à drei Stunden - 300 €
Mindestteilnehmerzahl: 5


  

Kurs Regatta (kollektive)
Der Regattakurs wird auf unseren Asso 99 – einem spektakulären und schnellen Regattaboot - abgehalten.
Das Ziel des Kurses ist es, das technische Wissen und Können über und für die Regatta sowohl in der Theorie als auch in der Praxis zu vertiefen. Der Ablauf des Kurses gestaltet sich so, dass am Freitagabend die Theorie zur Regattatechnik erlernt wird und am Samstag dann das Training direkt am Segelboot stattfindet. Am Sonntag wird dann als finaler Test mit dem Asso 99, einem der besten und technischsten Schiffe für die „Formel 1“ des Wassers, direkt an einer Regatta teilgenommen.

Behandelte Themen:
Regeln der Regatta, Vertiefung der Segeltechnik für eine bessere Performance in der Regatta, Rollen in der Mannschaft, Windwechsel und Anpassung des Kurses, Umgang mit den Mitbewerbern, Start und Bojenumrundung.

Kursdauer und -kosten:

8 Module à drei Stunden - 300 €
Mindestteilnehmerzahl: 5


  

Kurs Kreuzfahrt (individuell oder kollektiv)

Dieser Kurs eröffnet die Möglichkeit, sich mit einem Kreuzer vertraut zu machen und alle Instrumente an Board und deren Funktionen und Funktionieren kennenzulernen und die Techniken aller Hafenmanöver zu erlernen. Es sind letztere, welche von vielen Skippern gefürchtet sind und vielen bei der Anmietung eines Bootes Probleme bereiten. Unser Kreuzerkurs ist auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet und gibt so die nötige Sicherheit all diese Situationen zu handhaben.

Behandelte Themen:

Einführung in Kreuzfahrtsegelschiffe, Ausstattung und Anlagen, Takelage, Navigation auf Sicht, Einführung in die Fahrweisen und Manöver, Regulierung der Segel, Navigation mit Motor, Hafenmanöver, Anlegen, Ankerung und Ankerlichtung, sowie Anlegen im Hafen und an der Boje, Vorbereitung und Vorbeugung

Dauer und individuelle Kursgebühr:
4 Module à 3 Stunden je € 200 pro Module
Mindestteilnehmer - 1

Dauer und Gruppenkursgebühr::

4 Module à 3 Stunden je € 100 pro Module
Mindestteilnehmer - 2


Eventkalender

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü